Eine entspannter Bundesinnenminister?

Vor einiger Zeit hatte ich auf Facebook etwas gepostet, das mit dem Anspannungszustand von Herrn Söder und Herrn Seehofer zu tun hatte.

Wenn ich mir jetzt anschaue, wie ausgewechselt auch Herr Seehofer agiert, meine ich, ich hatte recht: Horst Seehofer und Markus Söder hatten sich damals wohl so hochgeschaukelt, dass beide offenbar nicht mehr „ganz Herr ihrer Sinne“ waren.

Seitdem sie nicht mehr so miteinander zu tun haben, scheinen sich beide zu entspannen – bzw. ins kompetente Maß der Anspannung zu kommen. Man sieht das, man merkt das und man erlebt es an der Art und Weise wie sie im politischen Leben agieren.

Quelle: Webseite des Bundesinnenministeriums: https://www.bmi.bund.de/SharedDocs/kurzmeldungen/DE/2019/09/pk-migration.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.